U-POL Raptor Lack schwarz/weiß/tönbar

Ab 38,99 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3 - 10 Werktage

Extrem strapazierfähige Fahrzeuglackierung gegen Steinschlag u. Kratzer

 

Auswahl zurücksetzen

Farbcode

Artikelnummer: ADVT-RAP-WS-00 Kategorie: Schlagwort:

U-POL Raptor Lack

Extrem strapazierfähige Transportflächen Schutzlackierung für DIY Camper, Offroad-Fahrzeuge, Pickup-Ladeflächen, Nutzfahrzeuge, Baustellenfahrzeuge, Boote u. Transporter

Produktbeschreibung

✓ Robust & langlebig: schützt anspruchsvollste Oberflächen gegen Steinschläge und Kratzer, wetterbeständig

✓ Mischverhältnis: alle Kits werden bereits mit dem richtigen Verhältnis von Härter zu Raptor für eine korrekte Aktivierung geliefert

✓ Einfache Verarbeitung: auftragbar mit Sprüh-Pistole, einem Walzer oder Pinsel. Keine Lackierkabine notwendig

✓ Verschiedene Farben:  neben den Fertigtönen schwarz/weiß, können diverse RAL-Farben, wie z.B blau, grau, braun uvm. geliefert werden

✓ Nachhaltiges Ergebnis: dank 2K Urethane-Beschichtung gegen Rost, Korrosion, Salz, Feuchtigkeit und extreme Temperaturen

Hinweise:

  • Mit standardmäßigen und professionellen RAPTOR-Anwendungspistolen kompatibel
  • Metallic lackierungen sind nicht möglich
  • Anwendungssubstrate: Aluminium, Stahl, verzinkte Oberflächen, Polyersterfülle, Kunststoff, GFK, Grundierung, Holz, Beton
  • Gründliche Untergrundvorbereitung ist die Voraussetzung für die Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit der RAPTOR Schutzlackierung.
  • Die zu lackierende Oberfläche muss komplett trocken, staub-, fett- und rostfrei sein
  • Geeignet für Anwendungen in den Bereichen Automobile, Bau, Seefahrt, Freizeit, Industrie, Landwirtschaft und Handel

Die erforderliche Menge Raptor Lack berechnen

Wir empfehlen für 1,5m² 1L Raptor Lack. Dies ist jedoch von der Schichtstärke, dem Spritzverlust sowie dem individuellem Lackierverhalten abhängig.

So wird Raptor Lack verarbeitet

Raptor Lack kann mit einer HVLP-Pistole, mit einer Unterbodenschutzpistole oder mit der speziell für Raptor Lack entwickelten Sprühpistole mit verstellbarer Düse (für verschiedene Strukturen) gesprüht werden.

Außerdem kann  Raptor Lack auch gerollt oder mit dem Pinsel aufgetragen werden.

Eine Lakierkabine wird nicht benötigt.

Grundierung - das gilt es zu beachten

Wird der OEM Lack (Hersteller Lackierung ) lediglich überlackiert, wird keine Grundierung benötig.

Bei Kunsstoffen, Aluminium oder bei blankem Blech wird eine 2K Grundierung benötigt.

 

Kundenreferenzen

Du hast noch Fragen?

Nutze unsere Kontaktmöglichkeiten und wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Dir.

Unser Nachschlagewerk bietet Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) sowie
DIY Anleitungen rund um das Thema Ausbau

Hotline

Ruf uns an unter: +49 176 30 10 95 74

Mo-Fr von 9-17 Uhr


Adventure Truck Team Lili und Sven

Sven & Lili